Loading...

Test mit Papier von SIHL: Druck und Kaschieren

Matthias Wenzel | 04/Jul/2018

Vor ein paar Monaten hatten wir die Gelegenheit, ein Papier von SIHL zu testen, um genau zu sein das SIHL Maranello Photo Paper PE 195 (Sie Fotos zum Durchblättern). Die Motive stellte Fotograf Wolfang Gröger-Meier zur Verfügung. Es handelt sich um wunderschöne Aufnahmen eines Porsche-Oldtimers in Italien. Das Thema passte einwandfrei, zumal die Bilder heute im italienischen Restaurant Cuore hängen.

Tolle Farbwiedergabe, auch bei Verläufen

Was uns an diesem Papier wirklich gefiel war die herausragende Farbwiedergabe. Rot- und Schwarztöne beispielsweise waren satt und kräftig. Auf die zahlreichen Grüntöne erzielten sehr schöne Ergebnisse (siehe Fotos). Die Landschaftsaufnahmen bekamen eine stilvolle Note.

Auch die Farbverläufe kamen richtig gut zur Geltung und hatten einen geschmeidigen Übergang ohne sichtbare Abstufungen (beispielsweise beim Blau des Himmels). Sollten allerdings Farbabstufungen zur Geltung kommen (beispielsweise bei mehreren Bergkämmen hintereinander in Grautönen, die sich nur in Nuancen unterscheiden), dann waren diese klar erkennbar. Ein Papier, das keine Wünsche offen lässt.

Auch von der Nähe gestochen scharf, schnelle Trocknung

Besonders zu erwähnen ist, dass filigrane Motive mit kleinsten Details (Bäume, Armaturen) auch von ca. 10 cm Entfernung noch gestochen scharf und extrem sauber gedruckt waren. Weiterhin trocknete die Farbe nach ihrem Auftrag auf die Oberfläche extrem schnell, sodass einerseits nichts verwischte, andererseits eine Weiterverarbeitung (kaschieren auf Alu Dibond) sofort möglich war.

Besagtes Kaschieren stellte sich allerdings als Herausforderung dar, der wir uns aber natürlich gerne annahmen. Einerseits konnte das Papier reißen, so dass äußerste Vorsicht geboten war. Andererseits musste die Oberfläche absolut sauber sein, denn schon das kleinste Staubkörnchen hätte sonst zu sicht- und fühlbaren Erhebungen im Endergebnis geführt. Säubern, das Papier ausrichten, die Maschine am Laufen halten, diese drei Sachen musste unser Multitalent Tim zeitgleich leisten. Mit Erfolg.

Wenn auch Sie Projekte für uns haben, bei denen Präzision und höchste Druckqualität gefragt ist, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Sollten Sie sich für das Papier interessieren, freuen wir uns ebenfalls gerne über Ihre Anfrage. Natürlich hält WENZEL auch weitere Kunstdruckpapiere: Hier geht es zum Fineartprint.

Ihr
Matthias Wenzel

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die WENZEL GmbH mir regelmäßig Informationen zu Rabattaktionen (Ostern, Weihnachten usw.) und zu ihrem Produktsortiment (drucken, scannen, kopieren) per E-Mail sendet. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link „Abmelden“ im Newsletter möglich. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von WENZEL.