Loading...

Ledergeldbeutel individualisieren

Matthias Wenzel | 05/Jun/2018

Einen Geldbeutel mit Namen zu lasern gehört zu unseren leichtesten Übungen. Wir haben ein Muster hergestellt und liefern ein Preisbeispiel.

Liebe Leserinnen und Leser,

es gibt viele Wege, eine Geldbörse aus Leder zu individualisieren. Beispielsweise können Sie nach dem Kauf Ihre Initialen, Ihren Namen usw. ins Material lasern lassen (siehe Fotos zum Durchblättern). Genau das bieten wir unserem Kunden seit einiger Zeit an und wird immer wieder nachgefragt. V.a.: „Was kostet das?“ ist eine oft gestellt Frage.

  • Ledergeldbeutel individualisieren
  • Ledergeldbeutel individualisieren
  • Ledergeldbeutel individualisieren

Ledergeldbeutel ist nicht gleich Ledergeldbeutel

Im ersten Schritt richten wir unseren Lasern genau auf Ihre Geldbörse ein. Denn: unterschiedlichen Geldbeutel sind unterschiedlich hoch, verhalten sich unterschiedlich, was den Widerstand des Leders betrifft, die einen liegen eben bzw. plan/flach auf der Arbeitsfläche, die anderen wölben sich etwas. Manche Geldbeutel sind aus dickerem Leder, manche aus dünnerem usw. Wenn wir den Laser beispielsweise stets auf „volle Kraft“ stellen, kann dies für das eine Portemonnaie genau richtig sein, für das andere aber zu viel, so dass unschöne Verbrennungen im Material entstehen und das gute Stück zerstört ist. Weiterhin bewirkt eine Wölbung, dass der Laser an unterschiedlichen Stellen mit unterschiedlichem Abstand lasert, sodass die entstehenden Vertiefungen ggf. ebenso sichtbar unterschiedlich sind.

Individuell in der Herstellung und danach

Das heißt also, dass schon die Produktion eines individuellen Ledergeldbeutels immer eine ganz eigene ist, da die Maschine jedes Mal sorgsam auf alle Gegebenheiten eingestellt werden muss. Beispielsweise müssen wir die eine Geldbörse (natürlich materialschonend) „einklemmen“, die Laserstärke genau aufs Material ausrichten, die Größe des gewünschten Motivs nachmessen und den Startpunkt des Lasers festlegen. Apropos Motiv: Was ist hier alles möglich?

  • Ledergeldbeutel individualisieren
  • Ledergeldbeutel individualisieren
  • Ledergeldbeutel individualisieren

Initialen, Name, Logo, Wappen lasern lassen

Sie können Ihren Ledergeldbeutel mit jedem Motiv Ihrer Wahl individualisieren. Wir lasern z.B. auf der Vorderseite Ihre Initialen, auf der Innenseite Ihren vollen Namen in eleganter kleiner Schrift. Oder aber, Sie entscheiden sich für ein Wappen oder ein Logo für Ihren Ledergeldbeutel? Kein Problem. Selbst filigrane, feine Linien meistern wir mit unserem hochpräzisen Laser schnell und einwandfrei.

Was kostet das Lasern eines Ledergeldbeutels?

Für die Rüstkosten (Einrichtung der Maschine, siehe oben), berechnen wir 35 Euro zzgl. Mwst. Dazu kommt die Zeit, die wir zum lasern brauchen. Sagen wir außen die Initialen, innen der Name, so kostet uns das ca. 10 Minuten und damit 10 Euro zzgl. Mwst., insgesamt also 45,00 Euro zzgl. Mwst. = 53,55 Euro inkl. Mwst., das ist der Endpreis (gilt nur für dieses Beispiel). Werden mehrere Geldbeutel benötigt, fällt natürlich nur 1x die Position „Rüstkosten“ an, für das Individualisieren der restlichen Portemonnaies berechnen wir nur die Laserzeit. Es kommt also ganz darauf an, welche Wünsche Sie haben.

Wenn Sie Ihren Ledergeldbeutel individualisieren wollen, treten Sie mit WENZEL in Kontakt. Selbstverständlich aber lasern wir auch Visitenkarten, Acrylbuchstaben, Eintrittskarten, Holz und vieles weitere mehr. Hier finden Sie mehr zum Lasern bei WENZEL.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Ihr
Matthias Wenzel

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die WENZEL GmbH mir regelmäßig Informationen zu Rabattaktionen (Ostern, Weihnachten usw.) und zu ihrem Produktsortiment (drucken, scannen, kopieren) per E-Mail sendet. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link „Abmelden“ im Newsletter möglich. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von WENZEL.