Loading...

Lautes Acryl beim "Ampere"

Matthias Wenzel | 14/May/2018

Wenn Acrylglas laut wird, sind wir im Spiel. In einer Münchner Disco im Muffatwerk lieferten wir die Dekoration für die Bar, die an die grafische Darstellung von lauten und leisen Tönen erinnern sollte.

"Acrylglas, 5 mm, schnell, bitte."

Als Schnittstelle zwischen WENZEL und dem Apere fungierte die Schreinerei Friese. Diese wartete mit der sportlichen Vorgabe auf, 21 Acrylglasplatten der Stärke 5 mm in 3-4 Tagen zu drucken und konturzuschneiden. Diese Deadline ließ sich aufgrund der Eröffnung des Amperes auch nicht verschieben.

  • Lautes Acryl beim

Acrylglas mit Konturschnitt

Also machten wir uns so schnell es ging ans Werk. Im ersten Schritt erledigten wir nach einer Datenkorrektur den ersten Schwung Platten und leiteten die Drucke anschließend zum Fräsen/Ausschneiden weiter. Das Design der Platten sollte an die grafische Darstellung von Musik erinnern, also Peaks, Ausschläge, Höhen und Tiefen etc.

Äußerste Vorsicht war beim Transport geboten

Da wir aus den einzelnen Acrylglas-Platten teils schmale Stege ausschnitten, war beim Verpacken und dem Transport äußerste Vorsicht geboten. Die herausragenden Teile waren teils recht lang, was sie entsprechend empfindlich machte. Die Fahrten zum Ampere allerdings übernahm die Schreinerei Freise, die als Mittler zwischen WENZEL und dem Ampere ganze Arbeit leistete. Nach und nach fuhr das Team die fertigen Platten aus, so dass die fleißigen Helfer die Montage vor Ort in Eigenregie erledigen konnte.

  • Lautes Acryl beim

Alles noch einmal gut gegangen

Schlussendlich war es durchaus knapp, denn die Deadline rückte immer näher, die Maschinen und Helfer arbeiteten auf Hochtouren. Am Ende aber lief alles gut und das Ampere konnte einen erfolgreichen Eröffnungsabend vermelden. Inkl. entsprechender Deko an Bar und Wänden.

Hier weitere Infos zu diesem Projekt:
Design: Markus Benesch Creates
Umsetzung: Schreinerei Friese
Photo: Andreas Pollok

Möchten auch Sie uns herausfordern? Dann melden Sie sich bei uns jederzeit gerne.

Ihr
Matthias Wenzel

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die WENZEL GmbH mir regelmäßig Informationen zu Rabattaktionen (Ostern, Weihnachten usw.) und zu ihrem Produktsortiment (drucken, scannen, kopieren) per E-Mail sendet. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link „Abmelden“ im Newsletter möglich. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von WENZEL.